Komfortstation in Lütgendortmund

Komfortstation in Lütgendortmund

Im Jahre 2015 übernahm das Klinikum Westfalen das Knappschaftskrankenhaus Lütgendortmund und investiert seitdem intensiv in vorbeugende Brandschutzmaßnahmen und in umfangreiche Modernisierung der Stationen um der Erwartungshaltung des heutigen Patientenklientels zu entsprechen. Bewährt hat sich hierbei das in verschiedenen Häusern umgesetzte Komfortkonzept. Aufgrund der ebenerdigen Lage und der räumlichen Struktur des zu beplanenden Baukörpers wurden wir im August 2016 beauftragt eine psychiatrische Klinik mit Komfortcharakter und einer repräsentativen Lounge zu planen. Die einzelnen Zimmer sind mit Terrassen versehen worden um das bewährte Komfortkonzept weiter zu entwickeln. Einweihung der Station erfolgte im Juli 2017.